Samstag, 20. September 2014

Saftig und mild: das helle Kamut Buttermilchbrot



Ab sofort werde ich regelmäßig Rezepte posten über Anwendungen von Kamut Urweizen, die sowohl für die Zubereitung mit als ohne Thermomix beschrieben sind.

Bei diesem Buttermilchbrot habe ich noch die Schritt-für-Schritt Zubereitung fotografiert. Bei weitere Rezepte nicht mehr. 
Dafür das ich bald "umsteige" auf Videos die meine Rezepte ausführlich und bildhaft erklären werden, kann ich mich dann im Blog beschränken auf eine kurze Zusammenfassung vom dem Wesentlichen.

Karnemelkbrood ist ein herrlich saftiges Brot aus hellem Kamutmehl mit Buttermilch. Es bleibt sehr lange saftig, nach 7 Tage hat es immer noch fabelhaft geschmeckt, auch ohne toasten. Aber ich bin mir ziemlich sicher das dein Brot sehr schnell weg-gegessen sein wird und so lange gar nicht liegen bleibt!

Ich lasse meine Brote gerne Zeit beim reifen, dann brauche ich entsprechend wenig Hefe und die Brote werden dadurch sehr aromatisch und haben eine wunderbare Struktur. Probier doch mal das reifen mit der Salz/Hefe-Lösung, du wirst begeistert sein von dem Resultat!
Dieser Teig geht ganz einfach über Nacht im Kühlschrank auf, aber etwas Zeit solltest du noch einplanen für den Vorteig.

Wenn du noch nicht weißt was Kamutmehl ist und welche Vorteile dieses Urgetreide hat, dann lese doch mal darüber nach auf meine Seite: "Kamut tut gut!" 
Und danach: traue dich einfach! Einmal durch die Knie gegangen bist du "hooked". Wetten?

Samstag, 6. September 2014

Rot und raffiniert: Pesto aus Rote Bete



Wenn du auch auf rode bietjes stehst - so wie ich - dann wirst du dieses Pesto lieeeeben!
Ich habe das Rezept gemopst von Miho's Blog , aber dann doch ein paar Kleinigkeiten verändert. Erstens: ich hatte keine Pistazien und so griff ich stattdessen zu Pinienkerne. Außerdem habe ich nicht nur Zitronensaft, sondern auch Abrieb von der Schale ins Pesto gemacht. Einfach so, weil ich Zitronenschale über alles liebe!
Und worauf habe ich diesen roten Traum gebettet? Na klar doch: auf Kanutis, die quirlige Kanut-Nudeln die ich auch über alles liebe. Die nussige Kanutis mit dem zitronig-erdig-betiges-Pesto ...... ach, ich schmelze gerade so dahin! 
Ich sags euch: Liebe kann so einfach sein :)

Schluss, klaren Kopf bewahren und ran an den Thermomix: Pesto mixen! Ich verspreche dir, es lohnt sich.
Oja, wenn du die Kanutis bestellen magst (lohnt sich ebenfalls): HIER gehts lang!

Dienstag, 2. September 2014

Best ever Cookies: kinderleicht. Natürlich mit Kamut-Mehl!



Ich kann gerade echt nicht aufhören eine Lobeshymne auf Kamut Urweizen an zu stemmen. Tjeemienee sind diese Cookies verrukkelijk! Mit dem hellen Kamut-Mehl gebacken und durch Marzipan-Schokolade dekadent verfeinert. Ein Gedicht! Die Cookies sind unglaublich buttrig zart knusprig und locker und schmelzen im Mund. Die Kombination von Kamut-Mehl und Marzipan-Schokolade ist eine Geschmacks-Explosion die ich so nicht erwartet hatte. Perfekt! 

Also, bevor ich mich vor lauter Schwärmeritis gar nicht mehr zügeln kann, erklär ich mal wie einfach das geht und rück-zuck stehen die Cookies bei dir Heute auch noch duftend auf dem Tisch. Wedden? Diese Wette gewinne ich, vorausgesetzt du hast Kamut-Mehl im Haus. Wenn nicht, dann bestellst du das gleich ganz einfach HIER.

Das Rezept kommt nicht von mir, sondern von unsere Margie, die Schwäbische Thermi-Hexe die weiß was lekker ist! In der Rezeptwelt findest du es auch (mit Weizenmehl) HIER ist der Link.


Donnerstag, 21. August 2014

Gekeimte Linsen-Salat: klingt nach Gesund ist aber einfach lekker!


Und dabei habe ich nichts gegen gesund! Im gegenteil. Aber bitte, bitte es sollte auch schmecken. Wenn du der gleiche Meinung bist, wirst du diesen Salat lieben!
Ich habe ihm jetzt in zwei Variationen schon gemacht und finde beide herrlich. Hier oben siehst du gekeimte orangen-braune Berglinsen mit Rote Bete und Apfel. Die Fotostrecke zeigt aber gekeimte grüne Linsen mit Rote Bete und Möhren. Auch fein! Schau einfach was du im Kühlschrank hast und lass dich inspirieren!