Dienstag, 23. Juli 2013

Nudelsalat : schnippeln im Garten


Ja, du siehst richtig: das sind Kirschen auf dem Nudelsalat. Wie das schmeckt? Herrlich!
Und alles mal gemacht von Hand ... ja, es geht noch! Manchmal liebe ich es einfach meine super-japanische Kochmesser so richtig zur Geltung zu bringen und mein Thermomix schlafen zu lassen.
Im Garten bei dem Wetter schnippelt es sich besser und  bei 30 Grad im Schatten gibt es Mittags lekker frischer Nudelsalat, mit oder ohne  Hähnchenbrust und mit oder ohne Kirschen!

BUNTER NUDELSALAT

Ich habe gleich genug gemacht für 2 Tage, diese Mengen sind also gut für 4 Personen:
250 g Penne, 1 große Karotte, 1 rote Paprika, 100 g braune Champignons, ein Handvoll Radieschen, 100 g Cornichons fein geschnitten, 100 g Mais aus dem Glas, 
Salatdressing aus: Sylter Salatsauce gemischt mit Yoghurt, dazu viel Kräuter de Provence und fürs würzige: Salz, fein gehackte Schalotte, Knoblauch, Zitrone,  getrocknete Tomaten und Parmesan 
....und natürlich grüner Blattsalat.



Fang mal an mit Paprika, Karotten, Radieschen in schöne schmale Streifen und Blättchen zu schneiden.


Ich liebe meine Japanische Messer. Letztes Jahr von meinem Freund Hermann zum Geburtstag geschenkt bekommen und nun wieder super-scharf geschliffen von Khalid, mein favoriter Nachbar mit seinem Bistro (worüber demnächst mehr).


Natürlich vorher die Penne in sprudelnd kochendes Salzwasser al dente kochen und anschliessend unter dem Hahn abbrausen. In einem Schüssel gleich vermischen mit dem Dressing, dann das Gemüse zufügen.


Die blättrig-geschnittenen Champignons zufügen ...


und auch die schöne knackige Radieschen.


Schalotte gaaanz fein würfeln ... kein Problem mit dem großen Gemüsemesser. Aaaah ..... ist auch schön alles mit viel Zeit und Muse fein zu schneiden statt in meinem Mixi schnell-schnell zu schreddern. Ja, ich bekenne mich ruhig dazu: nicht ALLES muss im Thermomix!!!


Boah ... saugen die Nudeln das Dressing schnell weg: nochmal Nachschub geben: Yoghurt und Sylter Sauce rein, alles würzen und abschmecken ... mmmm... das wird gut!


oja, Cornichons nicht vergessen! UND Mais!!


Zum Anrichten ein Salatschüssel dick mit grünem Blattsalat auslegen und der Nudelsalat drauf legen. Darüber Parmesan hobeln, am Rand dekorieren mit Tomatenspalten.


Mein Satzi mag Hähnchenfilet in Streifen dadurch gemischt ... und Kirschen oben drauf! Wie es schmeckt?? Nach Sommer, Sonne und Garten ... lekker!



EET SMAKELIJK!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen