Montag, 13. Januar 2014

Erdäpfelkas : viel Erdäpfel, keine Käse




Aus aardappelen lässt sich unglaublich viel lekkers zaubern .... aber nie wäre ich auf so etwas wie aardappelkaas gekommen. Wenn Holländer kaas hören, denken sie "Gouda" oder höchstens "Edammer", aber Käse aus Kartoffeln ... nee!

Aber auch Holländer sind in der Lage noch etwas Neues zu lernen, vor allem wenn es aus dem wunderschönen München kommt, wie dieser Erdäpfelkas. Und weil ich es erst einmal gemacht hatte und dann nicht mehr wusste was genau drin kommt und wie viel, habe ich hier eine eigene Version aus dem Ärmel geschüttelt und es bekam sogar von eingeborene Münchner großes Lob.

Ach. was soll ich dazu noch sagen, "lekker essen ist immer noch besser als gar nicht essen" behauptet dann mein Freund Hermann. Und da hat er recht! 



Erdäpfelkas

Du brauchst: 150 g gekochte Kartoffeln, 1 Schalotte, 100 g Frischkäse, 20 g Cornichons und 20 g Cornichonessig, 5 g Salz, 5 g Senf, Pfeffer nach Geschmack, 15 g Gemüsebrühe, fein gehackter Petersilie


Wiege de aardappelen ein, löffel die Frischkäse drauf,


lege die Cornichons zärtlich auf die Frischkäse,


dann der Cornichon-Essig (ja, die Senfkörner kannst du lassen) ...


das Löffelchen Salz


und soviel Pfeffer wie du magst!


Jetzt kommt der Senf rein. Ich bewerbe hier keine Marke, eigentlich mag ich Moutarde de Dijon lieber, aber die war alle. So, das war's, jetzt schmeisst du dein Mixi an : 10 Sekunden auf Stufe 5 reichen schon!



Ich fand die Konsistenz konnte noch etwas fluffiger sein und habe noch ein Löffel Gemüsebrühe zugefügt.


Yes! Perfect!


Umfüllen in einem Schälchen und mit reichlich Petersilie bestreuen. Schnittlauch geht auch, bedenke ich jetzt. Aber Petersilie liebe ich einfach. Es schmeckt so frisch und echt. Irgendwie.
O jee, ertappt! Wo ist die Schalotte? Ich glaube vergessen! Oder einfach vergessen zu fotografieren. Also schatje, es schmeckt mit und ohne Schalotte, ich habe beides schon probiert. Wenn du Zwiebelfan bist, hau sie rein die flotte Lotte. Und sonst eben nicht. Wenn doch alles im Leben so einfach wäre!


Und jetzt kannst du dich austoben: Schnittchen mit Butter bestreichen, dick mit Aardappelkaas aufladen, versieren mit Tomate, Cornichons oder was du sonst noch so da hast und deine Fantasie gerade befügelt - außer Hagelslag, das schmeckt nicht denk ich. 


Und bevor du lange überlegst was das heißt: Schokostreusel. Die streuen Holländer nämlich auf so gut wie alles. Nur nicht auf aardappelkaas. Basta!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen